Verantwortungsvolles Spielen

Unter Glücksspiel versteht sich eine ganz besondere Form von Unterhaltung und Zeitvertreib, der ein gewisses Maß an Verantwortungsbewusstsein fordert. Jedem Spieler sollte klar sein, dass es sich hierbei um keinen schnellen Weg zum Geld verdienen handelt. Aufmerksamkeit ist sofort geboten, sobald man im Casino die Möglichkeit bekommt, mit echtem Geld zu spielen. Denn Spielsucht ist eine ernstzunehmende Gefahr, die viele Spieler betrifft. Deshalb ist es uns wichtig, Fairness und Transparenz zu gewährleisten. Damit möchten wir jeden Spieler vor unveranwortlichem Spielen schützen.

Es hat sich als üblich erwiesen, dass seriöse Casinos im Menüpunkt „Verantwortungsvolles Spielen“ konkrete Mechanismen in ihre Casinoplattform integrieren. Darunter lassen sich zeitliche Selbstsperren oder Einzahlungslimits finden. Mit Hilfe dieser individuellen Einstellungen können Spieler ihr eigenes Spielverhalten kontrollieren. Haben Sie Ihre Anpassungen vorgenommen, können Sie Ihrem Spielspaß ohne Sorgen folgen. Erhalten Sie im Folgenden Tipps zur effektiven Spielsuchtprävention.

Warum werden Menschen spielsüchtig?

Für das Auftreten von Spielsucht gibt es viele Gründe. Darunter finden sich Alltagssorgen, Geldprobleme, Frust oder Schwierigkeiten in der Familie oder Beruf. Durch das Spielen im Casino kann man sich leicht von allem ablenken. Gegenwärtig findet sich das Glücksspiel auf dem ersten Platz der Ablenkungsmöglichkeiten. Leider glauben viele Spieler, dass sie in Anbetracht von hohen Jackpots und Spielen mit Echtgeldgewinnen früher oder später Geldsorgen bekämpfen lassen. Dies wird allzu oft im Demomodus bei jedem Gewinn von Demomünzen vermittelt. Ein Umstand, der den Wechsel in den Echtgeldmodus stark unterstützt. Da man im Echtgeldmodus dann sein eigenes Geld setzt und auch verliert, ist verantwortungsvolles Spielen und schnelles Handeln für gefährdete Spieler unerlässlich.

Tipps für verantwortungsvolles Spielen

Wir von deutsche-slots-online.de möchten Ihnen ein paar Tipps vorstellen, die Ihnen dabei helfen sollen, Spielsucht zu verringern oder ganz zu unterbinden:

Jetzt kennen Sie die einfachen und effektiven Möglichkeiten, sich bereits vor dem nächsten Spielbeginn vor Spielsucht zu schützen. Damit bleibt das unbeschwerte und unterhaltsame Spielen für Sie im Vordergrund und Sie sind nicht in Gefahr, Geldverluste zu erleiden.

So erkennt man ein Glücksspielproblem

Ein gefährdeter Spieler zeigt seine Spielsucht oft auf bestimmten Wegen. Hier haben wir Warnsignale zusammengefasst, die auf Glücksspielprobleme hindeuten:

Neben dieser Liste können Sie im Internet einen kostenlosen Selbsteinschätzungstest finden. Dieser Test kann Ihnen helfen, umgehend zu erfahren, ob und wie stark Sie gefährdet sind, Spielsucht zu haben.

Möglichkeiten, sich selbst zu testen

Jeder Spieler sollte sich fragen, ob er durchschnittlich den gleichen Spaß beim Glücksspiel verspürt. Haben Sie weiterhin soviel Geld wie vor Ihrem Beginn des Glücksspiels und keine hohen Geldverluste, ist alles ok. Fühlen Sie sich beim Spielen unwohl, haben Gewissensbisse oder versuchen, Defizite auszugleichen, handeln Sie. Untersuchen Sie Ihren Alltag dementsprechend. Fragen Sie auch Freunde oder Familie und lassen Sie sich Rückmeldungen geben, ob Sie Anzeichen für Spielsucht aufweisen.

Mittlerweile bieten viele Webseiten einfache Selbsttests an. Darin werden Sie nach Ihrer Spielmotivation und -gewohnheiten gefragt. Hier finden Sie eine Auswahl an entsprechenden Selbsttests:

Sie können den Test stellvertretend für jemand anderen durchführen. Auf diesem kurzen Weg können Sie feststellen, ob die Person ein problematisches Spielverhältnis hat und Hilfe benötigt.

Die betroffene Person sollte für einen längeren Zeitraum dem Glücksspiel nicht nachgehen. Bevor mit dem Spielen begonnen wird, ist zudem ein deutlich niedrigeres finanzielles Limit festzulegen.

Ist der Spieldrang zu groß und können ein oder beide Punkte nicht eingehalten werden, sollten Sie sich oder die betroffene Person dringend professionelle Unterstützung holen.

So bitten Sie um Hilfe

Sind Sie bereit, sich professionelle Hilfe für Ihre Glücksspielprobleme zu suchen und anzunehmen, dann sind Sie einen großen Schritt weiter. Folgende Schritte sind möglich, um eine Glücksspielsucht besser oder vollständig in den Griff zu bekommen.

Verwenden Sie Tools zur Selbstbeschränkung

Die besten Online Casinos zeichnen sich durch gute Bonusangebote aus. Sie halten sich zudem an Regeln für verantwortungsvolles Spielen. Sogar die Regulierungsbehörden, wie die Malta Gambling Commission, geben Casinos strikt vor, mit offiziellen Glücksspielkontrollbehörden zu kooperieren. In immer mehr Online Casinos findet sich eine integrierte Funktion zur Einzahlungsbeschränkung. Diese erstrecken sich auf einen festen Zeitraum. Sogar ein selbstbestimmter, vorübergehender Ausschluss von der Webseite des Casinos ist vom Spieler einstellbar. Haben Sie sich bei der Casinoplattform angemeldet, können Sie Funktionen für verantwortungsvolles Spielen sofort verwenden. Zudem sind folgende Programme verfügbar:

GamBlock – eine Softwarelösung, die Ihren Zugriff auf hinterlegte Glücksspielseiten auf Ihren internetfähigen Geräten blockiert.

Count Me Out – auch dieses Programm bietet einen einfachen Selbstausschluss, wenn Sie sich vor Glücksspiel schützen möchten.

Beratungsangebote online und vor Ort

Vielleicht haben Sie schon vom Blauen Kreuz gehört. Eine kirchliche Organisation, die auf lokale Spielsuchtbekämpfung spezialisiert ist. Weitere nicht-kirchliche Institutionen finden sich durch Selbsthilfegruppen. Adressen für das nächste lokale Treffen finden Sie online. Eine weitere Möglichkeit ist eine Telefonberatung, wie sie explizit zum Thema Glücksspielsucht von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung angeboten wird.

Außerdem finden sich diese weiteren Anlaufstellen für Glücksspielsüchtige:

GambleAware – hier erhalten Sie 24/7 Zugriff auf einen Live-Chat sowie eine Telefonhotline.

Gambling Therapy – eine international anerkannte Organisation, die Unterstützung bei Glücksspielproblemen bietet.

Debt Advice Foundation – hilfreiche Institution, die bei der Bewältigung von entstandenen Spielschulden direkt Hilfe stellt.

Anonyme Spieler – Liste von Treffpunkten, an denen Sie Betroffene mit gleichen Problemen kennenlernen können.

Spielsucht-Therapie.de

Spielsucht Forum

GamCare (Seite auf Englisch)